Einwegtray

Das Einwegtray ist zur einmaligen Verwendung bestimmt. Es wird bevorzugt zum Transport von Waren in das weiter entfernte Ausland eingesetzt. Gefertigt wird das Einwegtray auf vollautomatischen Anlagen in Materialstärken von 0,3 mm bis 2,0 mm.

Einwegtrays

  • sind grundsätzlich preiswerter als Mehrwegtrays
  • müssen aufgrund ihrer einmaligen Verwendung nicht gereinigt werden
  • verursachen keine Rücktransportkosten.